profil_t.gif (565 Byte)


Im Jahr 1998 war es klar, wir gründen einen
eigenen Vertrieb. Schnell mit in das Boot
stieg ein dynamischer, ideenreicher,
symphatischer junger Mann,
Thomas Hinsen, der die Pionierarbeit
für das Unternehmen im Außendienst
leistete und seither als Vertriebsleiter
für den Bereich NRW aktiv ist.




Die Ideee entstand durch
die Produktion des Titels
"Die Hände zum Himmel"- Die Kolibris
im Novesia Musikverlag GmbH,
und die Umsetzung derselben war für unser
junges Unternehmen ein absoluter Volltreffer.
Im März 2000 zum besten Karnevalshit der Session ausgezeichnet. In den aktuellen
Mallorca-Party-Charts die  "Nr. 1" im Mai / Juni 2000. Im April 2000 dann der absolute
Knaller - von 0 auf Platz 86 in die offiziellen Charts von Media-Control eingestiegen
und 10 Wochen in den Charts präsent.

Ebenfalls im April 2000 schlossen wir eine einjährige Kooperationsvereinbarung mit
der BMG / Ariola unter dem Label Veedelton.


Weiterhin veröffentlichten wir einen
Stimmungs-Sampler zum Jubiläum
des "Klub Kölner Karnevalisten" mit
bekannten Interpreten aus den
Reihen des KKK sowie für das Kölner
Dreigestirn der Session 1999/2000
eine Maxi-Single mit deren
Sessionslied.


Nach dem großen Erfolg der Maxi-CD "Die Hände zum Himmel" realisierten wir mit den KOLIBRIS unser erstes gemeinsames Album "HÄNDE", dem zum 10-jährigen Jubiläum das Album
"Die größten Erfolge -
Hände gut - Alles gut
" folgte.


Es folgte eine weitere Maxi-Single mit den KOLIBRIS "Na Logo ! Mittendrin", u.a. mit dem Titel "Musikanten vom Rhein" im Hinblick auf die "Wintergala der Volksmusik" - eine Tournee, die die Kolibris quer durch die Bundesrepublik im Dezember 2002 führen wird


Pünktlich zur Session erschien am 05.01.2004 die Maxi-CD für alle
reformmüden Polit-Kritiker "Schuld ist nur der aus Hannover"


Pünktlich zur Session erschien am 10.11.2004 die Maxi-CD
"Und dann fangen wir zu singen an"


Am 05.01. 2009 erschien die neue CD vom Reiter-Korps "Jan von Werth" 


Am 01.07.2010 erschien die neue CD von Friedel Müntnich " Ich sprech´Kölsch"
"40 Jahre auf der Bühne mit den 20 schönsten Titel seiner musikalischen Laufbahn"